Er diente bereits mit 17 Jahren als junger Offizier. Wie Augenzeugen berichten, hatte es … Caligula war nun Imperator. Tiberius Gracchus war aber auch an der Schlacht von Numantia beteiligt. Diese Tiberius Timeline zeigt relevante Ereignisse der Herrschaft des Kaisers Tiberius. Da Tiberius' Sohn aus erster Ehe bereits früh starb, adoptierte er seinen Neffen Germanicus, der aber auch nicht viel länger lebte. Augustus schickte Drusus’ Bruder Tiberius im Eiltempo nach Germanien. Hintergründe des Attentats noch unklar. Tiberius starb in Misenum. Der damalige Präfekt Macro nahm ein Kissen und tat das was aus seiner Sicht notwendig geworden war. Im Jahr 146 v. Christus erlebte er wie auch der Historiker Polybios den endgültigen Fall Karthagos im Dritten Punischen Krieg. Als Kaiser Tiberius am 16. Doch wie in einem Horrorfilm wachte der Kaiser wieder auf. Tiberius' rechtmäßiger Nachfolger war damit Gaius Caligula (der berühmt und berüchtigte spätere Kaiser Caligula), der Sohn des Germanicus. März 37 starb, war klar, dass Caligula sein Nachfolger werden würde. Wie sein Stiefvater gehörte auch er der julisch-claudischen Dynastie an. geboren, überlebte den in seinem Namen gekreuzigten Jesus um fast sieben Jahre; Tiberius starb am 16. in seinen Armen starb. Claudius litt an einer Lähmung, möglicherweise Folge eines Geburtstraumas, und einem auffälligen Maß an Unkontrolliertheit der Bewegungen sowie Stottern. Der Biograf Sueton, der allerdings kein Zeitgenosse war, beschreibt dabei sehr ausführlich die angeblichen körperlichen Leiden des Claudius: Seine Knie waren schwach, gaben unter ihm leicht nach, und sein Kopf zitterte. Dieser hielt sich nämlich schon seit sechs Jahren im Umfeld des Kaisers auf und verstand sich wohl auch gut mit ihm. Der Kaiser, 42 v. Chr. Der 29jährige Reformpolitiker starb auf offener Straße. Es gibt jedoch verschiedene Hypothesen, wie dass er Selbstmord beging, nachdem er in Ungnade gefallen war oder dass er nach Gallien verbannt wurde und dort starb. Tiberius traf Drusus noch lebend an, die-ser konnte das Heer übergeben und starb dann, 30 Tage nach dem Unfall, an den Folgen des Beinbruchs im Sommerlager der Armee, noch ehe er den Rhein erreichte. Augustus ursprünglich nicht nennen wollen Tiberius sein Nachfolger, aber Augustus bevorzugten Kandidaten gestorben, und so, nach dem ersten Kaiser starb, Tiberius Kaiser wurde am 17. Tiberius - Ein römischer Kaiser in Hamburg . September des Jahres 9 v. Chr. Ob Caligula selbst den kranken Kaiser Tiberius erstickte, wie … Und tatsächlich erreichte der das Sommerlager noch, bevor Drusus am 14. Seine Getreuen versammelten sich um den künftigen Kaiser. ), welcher von einem Boten aufgrund der Krankheit herbeigerufen herbeigeilt war, nach Rom gebracht und in Rom im Grab des C. Julius verborgen (also beerdigt). Bangen um den Reformprozess. Tiberius, der spätere Kaiser, verhinderte, dass die Soldaten ihren geliebten Feldherrn an … Über Tiberius’ Kommen informiert, schickte Drusus ihnen Soldaten entgegen. Besonders vor seiner Zeit als Staatsmann gelangen ihm. Er selbst starb wegen eines Bruches des Unterschenkels, dreißig Tage nachdem er vom Pferd gefallen war. September, AD 14. ein germanischer Führer namens Antabagius habe Tiberius begleitet. Tiberius Gracchus in Rom ermordet. Der Volkstribun Tiberius Gracchus ist ermordet worden. Der Herrscher brach neben seinem Bett zusammen. Tiberius Gracchus begann seine Karriere in Nordafrika. Sein Körper wurde von seinem Bruder Nero (das ist Tiberius! Es gibt auch einige, die glauben, Pontius Pilatus hätte sich vor seinem Tod zum Christentum bekehrt oder hätte – laut apokryphen Texten – das Martyrium erlitten.