Die brütende Henne wird oft von den anderen Tieren getrennt. Wird der Natur ihr normaler Lauf gelassen, so kümmert sich die Glucke liebevoll und voller Ausdauer um ihren Nachwuchs. Meist können wir durch Kleinigkeiten und das richtige Handeln viel bewirken! Wer es unkompliziert mag: Für die Aufzucht von Küken gibt es auch professionelle Kükenboxen zu kaufen. Oder eben auch nicht. Küken von Anfang an aufzuziehen ist eine äußerst bereichernde Erfahrung, weil Du sie wachsen sehen kannst von zwitschernden Flusensammlungen zu Eier legenden, voll gefiederten Damen. Der Rand sollte recht eng und flach sein, damit sich für die Küken keine Risiken ergeben oder gar die Gefahr, dass eines der Küken ertrinken könnte. Sobald die Küken agiler werden, sollte man das Oberteil aufsetzen. Sie können Ihre Küken sogar an einen gezielten Lockruf gewöhnen. Sind die Küken mit etwa sechs bis acht Wochen weitestgehend befiedert, kommen sie mit der vorherrschenden Raumtemperatur gut zurecht und können zusammen mit den anderen Hühner ins Freie. Deswegen ist es für eine reibungslose Aufzucht der Hühnerküken notwendig, Käfige und Boxen jeden Tag, ab einem gewissen Alter auch mehrmals täglich, zu säubern. Viel Bewegung ist nun der beste Garant für eine gute Entwicklung. Besonders der optimale Eiweißanteil ist enorm wichtig für ein gesundes Wachstum. Sie können Ihre Küken sogar an einen gezielten Lockruf gewöhnen. 9:00 - 18:00 Uhr, 07134 - 91 74 410 Doch auch in der Natur kümmert sich die Glucke nicht ewig um ihre Küken. Damit die Brut und die Aufzucht von Küken zufriedenstellend gelingen, muss die Temperatur in der Brutmaschine und auch in der Aufzuchtbox ständig überwacht und kontrolliert werden. Hierbei ist auf ein Höchstmaß an Sauberkeit zu achten und eine sorgfältige, regelmäßige Reinigung der Behälter angesagt, um mögliche Krankheitskeime auf ein, für die Küken erträgliches Maß, einzudämmen. Sie bringt ihnen bei, welche Körnchen die richtigen sind, welche Würmer lecker sind, vor welchen Gefahren sie sich in acht nehmen müssen. Unter 18 Grad Celsius sollte sie jedoch nicht fallen. Dort kann genügend Futter angeboten werden. Allerdings raten wir von der Verwendung eines Kartons ab, da dieser zu schnell durchweichen würde. Sie können Ihre Küken sogar an einen gezielten Lockruf gewöhnen. Es lohnt sich also gleich doppelt eine gute Bindung zu Ihren Tieren zu pflegen. Zutrauliche Tiere müssen in ihrem Alltag auch weniger unnötigen Stress erleiden. Tag alle 2 Tage um 1 Grad reduzieren. Eine langsame Gewöhnung aneinander ist schonender für die Küken und legt den Grundstein für ein gutes Klima in der Gruppe. Durch ihre Höhenverstellbarkeit kann man sie der Größe der Küken immer perfekt anpassen und es besteht eine gleichmäßige Wärme unter der Platte. Am ersten Tag nach dem Schlüpfen ist es nicht nötig, Küken mit Futter zu versorgen. Werden sie von den übrigen Hühnern stark gehackt, dann sollte der abgetrette Rückzugsbereich erhalten bleiben. Auslandversand siehe, Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb, Newsletter abonnieren (Abmeldung jederzeit möglich). In der Regel hat Mutter Natur ihre Kinder so ausgestattet, dass sie ihre Nachzucht ohne das menschliche Eingreifen großziehen können. Aber auch Durchfall, Spreizbeinchen oder andere Notfälle können unser Zutun ebenfalls verlangen. Natürlich unterstützen wir unsere Küken dabei die Welt zu erkunden, dennoch muss absolut sicher für die kleinen Zwerge sein! Beachten Sie dies unbedingt bei der Unterbringung Ihrer Küken. Natürlich können Sie auch andere Arten von Einstreu verwenden. Handelt es sich um Hühnerküken aus Kunstbrut – also ohne Glucke – dürfen die Küken zu mit ein Alter von ungefähr 8 Wochen zu den anderen Hühnern. Über einen Monat hat der Nandu-Hahn die Eier ausgebrütet. Wir empfehlen Ihnen das am Abend oder Nachts zu tun. Aufzucht: Entenküken sind sehr schnell mobil – hier 1-2 Wochen alte Küken Entenküken Futter Die Fütterung der Entenküken kann mit jedem handelsüblichen Kükengranulat erfolgen.