Although Goethe and Marianne never saw each other again after that, they corresponded until Goethe’s death, and her poems as ‘Suleika’ to his ‘Hatem’ were included in the great poet’s West-östlicher Divan. 2008 gründete Klaus Gallas das gemeinnützige Festival „West Östlicher Diwan“, das den interkulturellen Dialog speziell mit Ländern des Vorderen Orients pflegt. Torquato Tasso | Die Laune des Verliebten | Ach, was ist die Nacht der Ferne. Der Schatzgräber | Es könnte das Jahr 1827 sein. Die Gedichtsammlung ist in zwölf Bücher eingeteilt. Das Jahrmarktsfest zu Plundersweilern | Iphigenie auf Tauris | Und so scherzt er kaustisch-köstlich: Hat er alle Welt bezwungen. WEST-ÖSTLICHER DIVAN . Wandrers Nachtlied | Bibliographische Angaben Blickt Gott frischer ins Angesicht. So wie Goethe Distanz zur christlichen Lehrmeinung hatte, bringt auch das lyrische Ich im West-östlichen Divan ironische Distanz zur orthodoxen Lehrmeinung des Islam und Nähe zur Mystik zum Ausdruck. Diesem freundschaftlich verbunden, begegnete Johann Wolfgang von Goethe auch Marianne in den Jahren 1814 und 1815 und verewigte sie im Buch Suleika seines Spätwerks West-östlicher Divan. 14 No. Auch den besten „Er attestierte ihm eine ‚Übersicht des Weltwesens‘ und betrachtete sich fortan als dessen ‚Zwilling‘. Das Buch Suleika; The Book of Suleika alludes to Goethe’s love for Marianne von Willemer (1784-1869). Daß er das Buch der Bücher sei Goethes Interesse für den Islam ist eher philosophisch als religiös zu verstehen. Der König in Thule | Wilhelm Meisters theatralische Sendung | Pandora | Venezianische Epigramme | Daran zweifl’ ich nicht; West-östlicher Divan (erschienen 1819, erweitert 1827) ist die umfangreichste Gedichtsammlung von Johann Wolfgang von Goethe. The twelve books consist of poetry of all different kinds: parables, historical allusions, pieces of invective, politically or religiously inclined poetry mirroring the attempt to bring together Orient and Occident. The initial issue consisted of twelve books: The work can be seen as a symbol for a stimulating exchange and mixture between Orient and Occident. (Noten und Abhandlungen zum West-östlichen Divan, WA I, 7, 153), Im Alter von 65 Jahren las Goethe erstmals die von Joseph von Hammer-Purgstall übersetzten Gedichte des persischen Dichters Hafis. 4 "Suleika: Ach, um deine feuchten Schwingen"; Op. Sure bezieht: „denn es ist wahr, was Gott im Koran sagt: Wir haben keinem Volk einen Propheten geschickt, als in seiner Sprache!“ (WA IV, 31, 160), Dieser Überzeugung entsprechend, ist in den Noten und Abhandlungen des West-östlichen Divans zu ersehen, dass Goethe beabsichtigte, „ehrfurchtsvoll jene heilige Nacht [zu] feiern, wo der Koran vollständig dem Propheten von obenher gebracht ward“. Wer ihn selbst zum Gotte machte Hanswursts Hochzeit, West Östlicher Diwan Festival Weimar gGmbH, Wikiversity: Titelblatt- und zeitgenössischer Einband des Erstdrucks, Wikiversity: Anmerkungen zu „Selige Sehnsucht“ von H.-P.Haack, für Nutzer aus Deutschland derzeit i.d.R. Faust II, Gedichte, Lieder und Balladen Sei uns, den Zwillingen, gemein! Die natürliche Tochter | Dass aber der Wein von Ewigkeit sei, West-Eastern Diwan influenced poets such as Friedrich Rückert, who in 1822 issued his Östliche Rosen (Eastern Roses) collection of Oriental poetry, as well as Christian Morgenstern and Walter Benjamin. Die Mitschuldigen | Stern der Sterne, Drück ich wieder dich ans Herz! 4 Den Vorteil der Kürze des Buches nutzend, sind die beiden Einzelgedichte ‚Der Winter und Timur’ und ‚An Suleika’ der Arbeit als Anhang beigefügt. Leben des Benvenuto Cellini | Die Leiden des jungen Werthers | Goethe kann nicht schlafen. Sie wurde durch die Werke des persischen Dichters Hafis inspiriert. Satyros oder Der vergötterte Waldteufel | Das soll mein Stolz, mein Leben sein. It was inspired by the Persian poet Hafez ... Book of Zuleika (Suleika Nameh) Book of the Cupbearer (Saki Nameh) Book of Parables (Mathal Nameh) An den Mond | West–Eastern Diwan was written between 1814 and 1819, the year when it … Durch die Aufnahme des Goethe-Schiller-Archivs der Klassik-Sammlung Weimar im Jahr 2001 ist Goethes Reinschrift des Werkes Teil des UNESCO-Weltdokumentenerbes. 1), Robert Schumann (Op. Für ein Abgrund, für ein Schmerz! Der Totentanz | Wie du zu lieben und zu trinken, Bei Amazon.de ansehen. "), Hugo Wolf (Goethe-Lieder), Richard Strauss (Op. Suleika [3] Wiederfinden; Vollmondnacht; Im Buch blättern. Was auch Mahomet gelungen; Urfaust | Orient und Okzident Über den Granit | Das Göttliche | Mailied | Zur Farbenlehre, Librettofragment Maximen und Reflexionen | Ja, du bist es! Auch verleiht er an einigen Stellen seiner Überzeugung der göttlichen Herkunft der Worte des Korans Ausdruck, wie in einem Brief an Blumenthal vom 28. Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten | Der Zauberflöte zweyter Theil, Autobiographische Prosa Über Kunst und Altertum, Naturwissenschaftliche Schriften Will ich wetteifern! Although Goethe and Marianne never saw each other again after that, they corresponded until Goethe’s death, and her poems as ‘Suleika’ to his ‘Hatem’ were included in the great poet’s West-östlicher Divan. Reineke Fuchs | S.298. Ist vielleicht auch kein Gedicht. Stuttgart, 1819. 5 Werke Goethes. West–östlicher Divan (West–Eastern Diwan) is a diwan, or collection of lyrical poems, by the German poet Johann Wolfgang von Goethe. Und mag die ganze Welt versinken, Der Trinkende, wie es auch immer sei, schlafen müsse, mit den Pfosten Die guten Weiber | Im Erstdruck („Stuttgard, in der Cottaischen Buchhandlung 1819“) bestand die Sammlung aus folgenden Büchern und Abschnitten: In Goethes Handschrift und in der Erstausgabe (Cotta, Stuttgart 1819) trägt das Werk den Titel West-östlicher Divan. Über den Zwischenkiefer der Menschen und der Tiere | Wird auch hier erkennen: Für ihn sind die monotheistischen Religionen „in ihrem jeweiligen ‚wahren‘ Kern bloß ‚symbolische‘ und insofern ‚poetische‘ Botschaften des spinozistischen Hen kai Pan [,] des Alleinen, wie es in vielen Divan-Gedichten besungen wird“. seines Körpers strikt nach Osten. 31; D 719 "Geheimes", Op. Mai 1819, in dem er sich auf den vierten Koranvers der 14. Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand | Der Zauberlehrling | Marienbader Elegie | So benutzt Goethe beispielsweise die Metapher des Weins, der auch bei den Sufis ein Symbol für die Berauschtheit eines Derwischs mit der Liebe Gottes ist: Ob der Koran von Ewigkeit sei? Glaub’ ich aus Mosleminen-Pflicht. Der Triumph der Empfindsamkeit | Gingo biloba, Versepen [6], Romane und Novellen Mahomet | 3 "Suleika: Was bedeutet die Bewegung? West-östlicher Divan (erschienen 1819, erweitert 1827) ist die umfangreichste Gedichtsammlung von Johann Wolfgang von Goethe.Sie wurde durch die Werke des persischen Dichters Hafis inspiriert. Friedrich Rückert hat in seinen 1822 bei Brockhaus in Leipzig erschienenen Oestlichen Rosen auf den ersten Seiten seines Gedichtbandes direkten Bezug auf Goethes Divan genommen: Wollt ihr kosten Faust I | Durch die Aufnahme des Goethe-Schiller-Archivs der Klassik-Sammlung Weimar im Jahr 2001 ist Goethes Reinschrift des Werkes Teil des UNESCO-Weltdokumentenerbes. Oder dass er vor den Engeln geschaffen sei, Der Bürgergeneral | Ein Palmström-Gedicht von Christian Morgenstern endet mit den Zeilen: daß man mit der Erdumdrehung Hier, am Ende des Kanals Der gereihten Hauptallee, Blick ich wieder in die Höh, Und da seh ich abermals Meine Lettern fein gezogen: Bleibe! Seht, dort schwelgt er auf der Ottomanne.[4]. werden muslimische Lehrmeinungen vorgestellt. Einige historische Ausgaben erschienen als West-östlicher Diwan oder Westöstlicher Divan. It was inspired by the Persian poet Hafez. Aus meinem Leben. Egmont | It was inspired by the Persian poet Hafez. Obwohl beide Werke aus der Rezeption der persischen Dichtung entstanden sind, unterscheiden sich Goethes Divan und Rückerts Rosen grundlegend. It was inspired by the Persian poet Hafez. West–östlicher Divan is a diwan, or collection of lyrical poems, by the German poet Johann Wolfgang von Goethe. Claudine von Villa Bella | nicht abrufbar, Goethe und der Orientalist Georg Wilhelm Lorsbach, Anil Bhatti, Zu Goethes Fremdheitsexperiment im West-östlichen Divan, Klassik-Stiftung Weimar mit Goethe-Schiller Archiv, Website des West Östlicher Diwan Festival Weimar, Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand, Über den Zwischenkiefer der Menschen und der Tiere, Versuch die Metamorphose der Pflanzen zu erklären, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=West-östlicher_Divan&oldid=204338741, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. … West–östlicher Divan (German: [ˈvɛst ˈœstlɪçɐ ˈdiːvaːn] (listen); West–Eastern Diwan) is a diwan, or collection of lyrical poems, by the German poet Johann Wolfgang von Goethe. Er schreibt an der Einleitung „Besserem Verständnis“. 34 No. Hermann und Dorothea, Übertragungen Die Metamorphose der Pflanzen | Vermächtnis | Kampagne in Frankreich | Goethe, Johann Wolfgang von: West-östlicher Divan. Anders als der Dichter Rudyard Kipling („Ost ist Ost, West ist West, sie werden nie zueinander kommen“) begegnet das lyrische Ich bei Goethe dieser persischen Dichtung mit Gelassenheit und betrachtet sie als gleichberechtigt: Wer sich selbst und andere kennt, Wiederfinden. Wilhelm Meisters Wanderjahre, Dramen Die Geschwister | Hrsg. It is part of Goethe's late work and the last great cycle of poetry he wrote. Nähe des Geliebten | Römische Elegien | „Nein, mein Divan bleibt – westöstlich!“[5], Walter Benjamin betitelt einen kurzen Prosatext mit einem Vers aus dem West-östlichen Divan;: „Dem Staub, dem beweglichen, eingezeichnet“, Einige Gedichte wurden unter anderem vertont von. Reinen Osten, Das Tagebuch | Er durchwacht eine Nacht, in … Als der West war durchgekostet, Müßt ihr gehn von hier zum selben Manne, It was inspired by Goethe's correspondence with Marianne von Willemer and the translation of Hafez' poems by the orientalist Joseph von Hammer. 1814 las Goethe den von dem Orientalisten Joseph von Hammer-Purgstall 1812 ins Deutsche übersetzten Dīwān des Hafis’. The West-östlicher Divan is divided into several sections. Sie wurde durch die Werke des persischen Dichters Hafis inspiriert. Suleika An des lustgen Brunnens Rand, Der in Wasserfäden spielt, Wußt ich nicht, was fest mich hielt; Doch da war von deiner Hand Meine Chiffer leis gezogen; Nieder blickt ich, dir gewogen. Der vom Westen Buch Suleika. Marianne von Willemer wrote the poem ‘Lied der Suleika’; ‘Suleika’s Song’ in collaboration with Goethe. Er ärgert sich über Grabbe, der den Divan in seinem gerade veröffentlichten Theaterstück schmäht. Sind nicht mehr zu trennen. Das lyrische Ich des West-östlichen Divans ist muslimisch, und in dem Werk Wandrers Sturmlied | Die muslimische Positionierung des lyrischen Ichs ist, der Haltung Hafis’ entsprechend, am ehesten dem Sufismus (islamische Mystik) zuzuordnen. Der Fischer | "Sir Muhammad Iqbal – poet and philosopher", Title page and contemporary cover of the first edition, https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=West–östlicher_Divan&oldid=970944909, Creative Commons Attribution-ShareAlike License, This page was last edited on 3 August 2020, at 08:47. Ist es möglich! Lust und Pein Hat er nun den Ost entmostet; Italienische Reise | Des Epimenides Erwachen | Dichtung und Wahrheit, Sonstiges Durch die Aufnahme des Goethe-Schiller-Archivs der Klassik-Sammlung Weimar im Jahr 2001 ist Goethes Reinschrift des Werkes Teil des UNESCO-Weltdokumentenerbes.[1]. Willkommen und Abschied | West-östlicher Divan Contents: Buch des Sängers Buch Hafis Buch der Liebe … Geistesgruß | An expanded version was printed in 1827. Clavigo | For a better understanding, Goethe added "Notes and Queries", in which he comments on historical figures, events, terms and places. Hier wird ‚islamisch‘ der gleiche ‚poetische‘ Kern der Natur-Religion formuliert wie ‚katholisch‘ am Ende des Faust, wobei das ‚Ewigweibliche‘ (als Kern der All-Natur) sich als auch islamisch formulierbar erweist.“[3]. Xenien | Oktober 2020 um 11:58 Uhr bearbeitet. Prometheus | Der persischsprachige indische Dichter Muhammad Iqbal hat im Jahre 1923 in seinem Gedichtband Botschaft des Ostens Goethes an den Osten gerichteten Gruß beantwortet. 5, 6 and 9), Felix Mendelssohn (Op. Mahomets Gesang | West–Eastern Diwan was written between 1814 and 1819, the year when it was first published. Wein von jeher schenkt’ aus voller Kanne. Bei Betrachtung von Schillers Schädel | Die Wahlverwandtschaften | Die erste Walpurgisnacht | 4 "Wer wird von der Welt verlangen"), Waldemar von Baußnern (Symphonic Cantata Hafis), Arnold Schoenberg, and Othmar Schoeck. West-östlicher Divan = West–Eastern Diwan, Johann Wolfgang von Goethe West–Eastern Diwan is a diwan, or collection of lyrical poems, by the German poet Johann Wolfgang von Goethe. S.208. von der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin. In 1923 the Persian-language poet Sir Muhammad Iqbal issued the Payam-e-Mashriq (Message from the East) in reply to Goethe's salute.[1]. Was wir bringen | meiner Freuden. Nur durch den Begriff des Einen [3] So muss auch das Buch des Paradieses im Divan „als eine Parallele zum letzten Akt des Faust II (mit seiner katholischen Symbolik) gelesen werden […]. 25 Myrthen No. Zum Beispiel: Jesus fühlte rein und dachte West-östlicher Divan. Wilhelm Meisters Lehrjahre | Novelle | Lila | Sein West-östlicher Divan (1819) ist eine Hommage an den persischen Dichterfürsten wie auch ein poetisches Zwiegespräch über die Länder und Jahrhunderte hinweg.“[2]. Diese Seite wurde zuletzt am 7. Darnach frag’ ich nicht! Götter, Helden und Wieland | Und so muß das Rechte scheinen 2; D 720 "Suleika I", Op. 67 No. Stella | Legende vom Hufeisen | Beiträge zur Optik | West-östlicher Divan: Band 1; Goethe, J.W.v. Der Groß-Cophta | Ein Fastnachtsspiel vom Pater Brey | Erwin und Elmire | West-östlicher Divan. Nach dem West-östlichen Divan hat sich das West-Eastern Divan Orchestra benannt, ein Ensemble junger Musiker aus Ländern des Nahen Ostens, das sich unter der Leitung von Daniel Barenboim für die Vision eines friedlichen Nahen Ostens engagiert. Ein hoher Anteil der Gedichte geht auf Goethes Briefwechsel mit Marianne von Willemer zurück, von der auch einige Gedichte des Divan stammen („West, um deine feuchten Flügel, Ach wie sehr ich dich beneide …“). West-östlicher Divan | Various poems were set to music by Franz Schubert (D 717 "Suleika II", Op. kränkte seinen heil’gen Willen. Der Erlkönig | Nur den Einen Gott im Stillen; The phrase "west–eastern" refers not only to an exchange between Germany and the Middle East, but also between Latin and Persian cultures, as well as the Christian and Muslim cultures. Rameaus Neffe, Ästhetische Schriften West-östlicher Divan. 14 No. 57 No. Hafis, mit dir, mit dir allein Versuch die Metamorphose der Pflanzen zu erklären | West-östlicher Divan (erschienen 1819, erweitert 1827) ist die umfangreichste Gedichtsammlung von Johann Wolfgang von Goethe.