Auf der Suche nach einem Schlafplatz streift eine junge Frau, durch die Kunst-, Studenten- und Clubszene Berlins. Bitte aktiviere es um den vollen Funktionsumfang der ARD Mediathek zu nutzen. (Digitalkanäle). Das melancholische Mädchen Donnerstag, 01.10.2020 Äußerst gewitzter Grenzgänger zwischen Pop und Politik - bis 29.10. in der aktuellen Mediathek JavaScript ist deaktiviert. Feministisch und voll Kapitalismuskritik, sarkastisch-humorvoll erzählt. Warum sie sich darüber gefreut hat, dass das Publikum während der Premiere viel gelacht hat und welche Botschaft sich hinter dem auf den ersten Blick beklemmenden Titel verbirgt, erzählt sie Simin und Carl in der SR Lounge. 23:30 Uhr Das melancholische Mädchen Spielfilm Deutschland 2019 | arte Auf der Suche nach einem Schlafplatz streift eine junge Frau, durch die Kunst-, Studenten- und Clubszene Berlins. "Das melancholische Mädchen" von Susanne Heinrich läuft ab jetzt im Kino, bereits seit 28. Video verfügbar:bis 17.01.2024 ∙ 19:28 Uhr. Das melancholische Mädchen: Strukturen erkennen | Video | Regisseurin Susanne Heinrich hat ihren Spielfilm "Das melancholische Mädche" mit zum Festival gebracht. Juni in Österreich. Warum sie sich darüber gefreut hat, dass das Publikum während der Premiere viel gelacht hat und welche Botschaft sich hinter dem auf den ersten Blick beklemmenden Titel verbirgt, erzählt sie Simin und Carl in der SR Lounge. Warum sie sich darüber gefreut hat, dass das Publikum während der Premiere viel gelacht hat und welche Botschaft sich hinter dem auf den ersten Blick beklemmenden Titel verbirgt, erzählt sie Simin und Carl in der SR Lounge. Regisseurin Susanne Heinrich hat ihren Spielfilm "Das melancholische Mädche" mit zum Festival gebracht. Landesschau Baden-Württemberg ∙ SWR Baden-Württemberg. programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.11.2020, Sendung in den Mediatheken // Weitere Informationen, Programmwochendownload Sie spricht mit Freundinnen, die in ihrer Mutterrolle aufgehen, findet bei einem "Märchenprinzen" Unterschlupf, verzweifelt an ihrem Therapeuten und wartet "auf das Ende des Kapitalismus". Regisseurin Susanne Heinrich hat ihren Spielfilm "Das melancholische Mädche" mit zum Festival gebracht.